Solidarität für Obdachlose2019-02-04T16:02:23+00:00

Für weniger Obdachlose
und mehr Wärme.

Mit Ihrer Stimme spenden Sie Obdachlosen Wärme und Aufmerksamkeit.

Unser Ziel: 5’000 Stimmen

827 Menschen zeigen Solidarität für Obdachlose. Machen Sie auch mit.

Ich bin solidarisch!

Für weniger Obdachlose und mehr Wärme.

Mit Ihrer Stimme spenden Sie Obdachlosen Wärme und Aufmerksamkeit.

Unser Ziel: 5’000 Stimmen

827 Menschen zeigen Solidarität für Obdachlose. Machen Sie auch mit.

Ich bin solidarisch!

Helfen Sie uns, Obdachlose in die Wärme zu holen.

Darum geht es

Ein geordnetes Leben kann schnell aus der Bahn geraten. Eine Trennung, ein Unfall, ein Todesfall in der Familie – es braucht nur wenig, um die Abwärtsspirale zum Drehen zu bringen. Es kann jeden treffen. Obdachlosigkeit existiert – auch in der reichen Schweiz.

Das ist unser Ziel

Die Heilsarmee ist für Obdachlose da. Wer in Not gerät, findet bei uns Rat, offene Ohren und Trost. Oder ein neues Zuhause. Und Platz am gedeckten Tisch. Es gibt Hoffnung, in jeder Situation des Lebens. Und das ist, wofür die ganze Heilsarmee steht.

So arbeiten wir

Wir helfen in akuten Notsituationen mit kurzfristigen Wohnangeboten, sowie über längere Zeit, wenn Menschen dauerhafte Lösungen brauchen. Obdachlose sollen wieder Fuss fassen in der Gesellschaft und in Heimen mit eigenen geschützten Werkstätten etwas arbeiten und Sinn im Leben wiederfinden.

Ihre Stimme für mehr Wärme – zeigen Sie Ihre Solidarität für Menschen, die alles verloren haben.

Immer mehr Menschen in der Schweiz leben ohne ein Dach über dem Kopf. In der kalten Jahreszeit ist es für die Obdachlosen besonders hart auf der Strasse zu leben. Mit unserer Aktion können Sie diesen Menschen in Not Ihre Solidarität bekunden und ihnen in ihren schwierigen Momenten eine Stütze sein. Ihre Stimme tut Gutes.

Botschaften für mehr Wärme und weniger Einsamkeit.

<3

Frau franz

Tolle Aktion ! 🙂

Herr Joshua Bissig, Dübendorf ZH

Ich lebte selber einige Zeit auf der Strasse und schaffte, mit Hilfe von Gott & Menschen den Weg zurück ins Leben. Darum bin ich froh gibt es die Heilsarmee
Marcrl Buergi ( Liedermacher & Sänger

Herr Bürgi, St. Gallen

Die meisten von uns leben nach dem Motto "Jeder denkt an sich, nur ich denke an mich!". Erwärmend, dass es auch andere Menschen gibt.

Herr Winzig, Niederwangen

Armut und Obdachlosigkeit sind Anzeichen dass in der Gesellschaft etwas nicht stimmt. Armut geht uns alle an. Sie kann uns Angst machen oder besser noch, uns ermächtigen zu teilen und den Zusammenhalt in der Gesellschaft mit Taten der Nächstenliebe ausleben.

Herr Leber, wien

Herzlichen Dank für eure tolle Arbeit!

Herr K., Zürich

Liebe deinen Nächsten!

Frau Franz, Rüti

Liebe Heilsarmee und liebe Hilfesuchende Es ist schön, dass es eine Institution wie die Heilsarmee gibt,man müsste sie sonst erfinden. Menschen, die ohne Eigennutz helfen. Danke. Ich musste, durfte und konnte selbst schon Anteil nehmen, einmal als Betroffener der zu Essen bekam, ein anderes Mal als Kleinspender mit 5 Fr. etwas in die Weihnachtskollekte werfen. Gerade im Winter braucht in im doppelten Sinne Wärme,und es tut gut zu wissen,dass man nicht allein ist. Danke.

Herr Cadalbert, Zürich

Ich habe grössten Respekt für die Menschen der Heilsarmee, die bei Wind und Wetter im Freien singen und Spenden sammeln, oft bei eisiger Kälte! Jedesmal wenn ich sie sehe spende ich gerne etwas in den Topf! Immer! Wenn ich könnte, würde ich mehr geben! Wenn ich die vielen Obdachlosen sehe bricht es mir das Herz! Das Ungleichgewicht Reich/Arm ist eine Schande für die reiche Schweiz!

Frau Portmann, Gerlafingen

Wir sind uns oft nicht bewusst wie schnell jedermann in eine finanzielle Notlage kommen kann. Also nicht wegschauen, soldern helfen! Auch der kleinste Beitrag zählt.

Frau De Iaco, 8048 Zürich

Die Heilsarmee

Über uns

Weltweit ist die Heilsarmee in 131 Ländern vertreten, ihr internationaler Sitz ist in London. Leiter ist General Brian Peddle. Die Heilsarmee Schweiz gibt es seit 1882. Sie bildet mit Österreich und Ungarn ein gemeinsames Territorium.

Daran glauben wir

Die Heilsarmee glaubt und handelt mit Jesus Christus im Zentrum. Durch sie erfahren Menschen die Liebe Gottes in würdevollen Begegnungen und erlebter Zugehörigkeit. Die Heilsarmee ist integraler Teil der weltweiten christlichen Kirche und relevante Partnerin in der Gesellschaft und Politik.